Inhaberschuldverschreibungen der OGI Invest AG aus Frankfurt ab Anfang Oktober 2015 verfügbar

Endlich im weißen Kapitalmarkt angekommen, so könnte man das neue Prdukt der OGI Invest AG aus Frankfurt auch betiteln. Ein echtes Wertpapier und damit völlig im weißen Kapitalmarkt. Ob die Inhaberschuldverschreibung des Unternehmens ein Erfolg wird? Davon ist der CEO des Unternehmens, Jürgen Wagentrotz, völlig überzeugt, denn wir sind ehrliche Kaufleute denen die Menschen vertrauen können, so Jürgen Wagentrotz in einem Gespräch mit der Internetplattform investmentpresse.de . Angesprochen auf den derzeit niedrigen Ölpreis “ob man denn da noch Gewinne machen kann”, sagt Wagentrotz “natürlich, denn unsere Produktionskosten liegen weit unter dem jetzt noch aktuellen Barrolpreis.

Um das Thema “Öl” ist es derzeit in der öffentlichen Diskussion nicht gut bestellt, denn in den Schlagzeilen ist das Unternehmen POC Proven Oil Canada, hier befürchten Anleger den Totalverlust des eingesetzten Kapitals. Natürlich, so Wagentrotz auf die Frage was er davon halte, sind solche Entwicklungen in einem relativ kleinen Markt nicht schön und haben mit Sicherheit ihre Auswirkungen, aber jeder Anleger weiß doch heute sehr genau, das es in jedem Markt unterschiedliche Unternehmen und damit Anbieter gibt.

Man kann und darf nicht alle Unternehmen über einen Kamm scheeren, sondern muss hier differenzieren. Unser Konzept der Ölförderung ist völlig anders konzipiert. Das kann der Anleger bei uns im Prospekt nachlesen, wird dann im Vergleich natürlich die Unterschiede der einzelnen Anbieter nicht nur lesen, sondern sicherlich auch verstehen. Das ist übrigens, so Jürgen Wagentrotz weiter, was ich jedem Anleger empfehle “lesen Sie das Prospekt und stellen Fragen, wenn Sie Ausführungen im Prospekt nicht verstanden haben und erläutert haben wollen”. Wir wollen “Überzeugungsanleger” nicht die überredeten Anleger.

Opus Bonum
Presseservice Opus Bonum

Jordanstr. 12
04177 Leipzig

Email : info@opus-bonum.de
Presseservice für Ihre Unternehmensnachrichten
Tel : 0700 678 726 68
Fax :